Do, 9. März 2017

Infos zum Spiel in Essen

Am Freitag, 31. März um 19:30 Uhr spielt die Alemannia bei Rot-Weiss Essen. Infos zu Stadion, Tickets und Anreise gibt es hier.

Tickets:
Die Alemannia Fan-IG e.V. bietet bis Donnerstag, 30.3., 18 Uhr (solange der Vorrat reicht) einen Vorverkauf im Fanshop am Tivoli an. Stehplätze kosten 9,50 € (Vollzahler), ermäßigte Stehplätze sind im Vorverkauf vergriffen. Sitzplätze sind für 15,50 € (nur Vollzahler) zu haben. Rollstuhlfahrer zahlen inkl. Begleitperson 5,50 €. Auswärtskarten können z.Zt. ausschließlich bar, nicht per EC-Karte bezahlt werden. Karten für die Gästeblöcke werden außerdem an der Tageskasse erhältlich sein.

Anreise:
Die empfohlene Strecke vom Tivoli zum Stadion Essen ist 137 km lang. Über Neuss und Kamp-Lintfort fährt man auf die A42, die man an der Ausfahrt 12 (Bottrop-Süd) in Richtung Essen-Borbeck verlässt. Von der Bottroper Straße biegt man am Autokino links in die Straße "Sulterkamp". Dort befinden sich Parkplätze für PKWs und Busse.

Es wird eine Busreise zum Fahrpreis von 15€ angeboten. Zwei Busse sind bereits voll, für den dritten sind noch Restplätze vorhanden. Abfahrt ist am Spieltag um 15:30 Uhr zwischen Tivoli und Eissporthalle. Wegen des großen Andrangs werden alle Mitfahrer gebeten, möglichst früh (ab 14:30 Uhr) am Treffpunkt zu erscheinen. Anmeldungen und Rückfragen werden unter fanbetreuung@alemannia-aachen.de entgegengenommen.

Bahnreisende können die Eintrittskarte im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) als Fahrkarte nutzen. Günstigste Reisemöglichkeit ist das "Schöner Tag Ticket NRW", das bis zu fünf Personen für 43€ nutzen können. Verbindungen können unter www.bahn.de erfragt werden. Vom Essener Hauptbahnhof aus werden Shuttle-Busse auch für Gästefans eingesetzt.

Adresse:
Stadion Essen, Hafenstraße 97, 45356 Essen (Gästeblock: Sulterkamp, Ecke Lüschershofstraße, 45356 Essen)

Infos zum Stadion Essen:
Das traditionsreiche Georg-Melches-Stadion, seit 1926 Heimstätte der Rot-Weißen, wurde zwischen April und Juni 2013 abgerissen. Anstelle der alten Nebenplätze wurde hinter der "offenen" Hintertorseite das neue Stadion Essen erbaut und im August 2012 eingeweiht. Das Stadion fasst 20.650 Plätze, darunter 9.040 Stehplätze. Die Gästeblöcke G2 (Sitzplatz) und G3 (Stehplatz) befinden sich auf der "Gottschalk-Tribüne" und sind über den Eingang an der Nordseite des Stadions (Straße "Sulterkamp") zu erreichen. Das Stadion öffnet um 18 Uhr, der Gästeblock je nach Andrang ggf. ab 17:30 Uhr.

Infos für Rollstuhlfahrer:
Es ist ein begrenztes Kontingent von Karten für Rollstuhlfahrer aus Aachen erhältlich, die freien Eintritt für eine Begleitperson beinhalten. Die Karte kostet im Vorverkauf 5,50€. Die Plätze befinden sich auf der Haupttribüne.

Fanutensilien:
Erlaubt sind Zaunfahnen sowie kleine Schwenkfahnen bis 1m Stocklänge. In begrenzter Anzahl erlaubt sind: 1 Trommel, 1 Megaphon, 3 große Schwenkfahnen ab 1m Stocklänge. Diese bitte unter fanbetreuung@alemannia-aachen.de anfragen. Nicht erlaubt sind Blockfahnen.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.