Do, 4. August 2016

Tradition verpflichtet: Bauunternehmung Gebr. Kutsch verlängert

Premium Partner hält der Alemannia die Treue

Die Alemannia kann auch in der neuen Regionalligasaison auf einen verlässlichen Partner an ihrer Seite „bauen“: Gebr. Kutsch bleiben Premium Partner der Schwarz-Gelben. Geschlossen wurde die Vertragsverlängerung mit der Unterstützung von Infront Sports & Media.

Die Bauerunternehmung aus Stolberg präsentiert bei den Heimspielen am Tivoli weiterhin das Eckenverhältnis auf der Stadionleinwand und unterhält eine Unternehmensloge. „Wir freuen uns sehr über die langfristig angelegte Partnerschaft und die weitere Zusammenarbeit“, sagt Alemannia-Geschäftsführer Timo Skrzypski.

Verantwortungsbewusstes Handeln, termingerechte und korrekte Ausführung machen Gebr. Kutsch seit fast 90 Jahren zu einem verlässlichen Partner für öffentliche, gewerbliche und anspruchsvolle private Bauherren. Heute ist die Bauunternehmung Gebr. Kutsch mit ihren rund 70 Mitarbeitern in vielen Segmenten der Branche tätig.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.