Di, 25. Oktober 2016

Unterstützerpakete für Partner und Unternehmen

Das Heimspiel der Alemannia am 12. November 2016 (Anstoß 14 Uhr) gegen die U21 des 1. FC Köln steht ganz unter dem Motto „Stop Tihange!“. Der größte Sportverein der Stadt teilt die Sorgen der Bevölkerung und möchte mit dieser einmaligen Aktion ein deutliches Zeichen gegen das umstrittene Atomkraftwerk nur rund 60 Kilometer entfernt von Aachen setzen.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen sowie Vereine und Institutionen aus der Stadt und der gesamten Region sind aufgerufen, der Aktion zu folgen. Karten für das Heimspiel gegen Köln II werden deshalb zum Einheitspreis von nur 5 Euro (Sitz- oder Stehplatz) angeboten. Es gibt keine weiteren Ermäßigungen. Ausgenommen sind Plätze im Business- und Logenbereich.

Die Erlöse aus dem Ticketverkauf werden abzüglich der spieltagsbezogenen Kosten anschließend an die grenzüberschreitende Initiative gegen das Atomkraftwerk Tihange „Stop Tihange“ gespendet.

Auch allen Partnern sowie Interessierten ermöglicht die Alemannia ebenfalls aktiv ein Zeichen zu setzen. Bei einer Buchung der nachfolgenden Pakete werden Sie als Unterstützer auf den visuellen Werbeflächen im Stadion (LED-Bande/Stadionleinwand) und im Stadionmagazin Tivoli Echo präsentiert.

Paket A: „Stop Tihange” – Unterstützer ohne Eintrittskarten - 250,- EUR

Paket B: „Stop Tihange” – Unterstützer inkl. 50 Eintrittskarten - 250,- EUR

Paket C: „Stop Tihange” – Unterstützer inkl. 100 Eintrittskarten - 500,- EUR  

Paket D: „Stop Tihange” – Unterstützer inkl. 200 Eintrittskarten - 1000,- EUR

Zu der Buchung der Pakete oder zur Bestellung von einzelnen Eintrittskarten finden Sie das nachfolgende Formular zum Download.

Die Alemannia zählt auf Ihre Unterstützung!

 

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.