Regionalliga West - Saison 2015/2016 - 25. Spieltag - Sonntag 28.02.2016  - 14:00 Uhr
0
(0)
1
(1)
  • Infos zum Spiel gegen Dortmund II

    Am Sonntag (28.2.) um 14 Uhr trifft die Alemannia auf Borussia Dortmund II. Hinweise zu Ticketverkauf und Anreise gibt es hier.

    Am Sonntag (28.2.) um 14 Uhr trifft die Alemannia auf Borussia Dortmund II. Hinweise zu Ticketverkauf und Anreise gibt es hier.

    Tickets: Karten sind im Fanshop am Tivoli sowie bis Sonntag 9 Uhr im Internet unter www.alemannia-tickets.de erhältlich. Eine Übersicht weiterer Vorverkaufsstellen findet sich hier.

    Verfügbare Blöcke: Geöffnet sind die Blöcke O4 bis O6 auf der Osttribüne, der gesamte Bitburger Wall (S1 bis S6) sowie die Blöcke W1 und W2 auf der Sparkassen Tribüne. Für Gästefans sind die Blöcke N1 und N2 geöffnet.

    Kartenverkauf am Spieltag: Am Spieltag sind Tickets für Alemannia-Fans von 10 bis ca. 12:15 Uhr zum Vorverkaufspreis im Fanshop und ab ca. 12:30 Uhr an den Kassen im Nordosten, Südosten und Südwesten des Stadions erhältlich. Karten für Rollstuhlfahrer und für den Ehrenamtspass können an den Clearing-Stellen im Südosten gekauft werden. Ebenfalls im Südosten ist noch bis zur Halbzeitpause eine Spätkasse geöffnet. Die Schiedsrichterkasse befindet sich im Nordwesten und ist von ca. 13 Uhr bis 13:45 Uhr geöffnet, es werden dort Karten für den Block S6 ausgegeben.

    Hinterlegungen: Hinterlegte Karten können wahlweise bis Samstag im Fanshop oder am Spieltag ab ca. 12:15 Uhr bis kurz vor Anpfiff am Info-Point an der Südwestecke des Stadions (zwischen Stehplatz und Parkhaus) abgeholt werden.

    Gästefans: Karten für die Gästeblöcke N1 (Stehplatz) und N2 (Sitzplatz) sind im Vorverkauf im Fanshop am Tivoli sowie in ausreichender Anzahl an der Tageskasse erhältlich. Der Eingang befindet sich im Nordwesten des Stadions (Richtung Reitstadion). Die Anfahrt zum Gästeparkplatz erfolgt über den Soerser Weg / Einfahrt "Zum Sportpark Soers".

    Anreise / Parken: Informationen zu PKW-Parkplätzen finden Sie auf den Seiten der APAG: http://www.apag.de/aktuelles/parken-bei-den-alemannia-heimspielen Ab 11:30 Uhr setzt die ASEAG wie gewohnt Sonderbusse ein. Alle Dauer- und Tageskarten gelten am Spieltag als Fahrkarte zur Hin- und Rückfahrt mit AVV-Verkehrsmitteln.

    Stadionöffnung: Das Stadion öffnet um 12:30 Uhr, der Business-Bereich um 12 Uhr. Der Fanshop öffnet um 10 Uhr; nach Stadionöffnung ist der Shop nur noch von innen mit gültiger Karte erreichbar. Für das leibliche Wohl ist unter anderem der Klömpchensklub geöffnet.

    Sonstiges: Am Fantreff sind Karten für das Auswärtsspiel beim SC Wiedenbrück (2.3.) erhältlich.

„Wir werden versuchen, das Maximale rauszuholen“

Der Fokus zu Beginn der englischen Woche liegt auf Dortmund II

Zum Auftakt der ersten englischen Woche des Kalenderjahres trifft die Alemannia am kommenden Sonntag, 28. Februar 2016, auf die U23 von Borussia Dortmund. Rund 7.500 Fans werden zum Duell der beiden in schwarz-gelben Klubs auf dem Tivoli erwartet. Der Anstoß erfolgt um 14.00 Uhr.

„Natürlich hätten wir lieber gespielt, um im Rhythmus zu bleiben“, macht Fuat Kilic keinen Hehl aus der Enttäuschung über die erneute Spielabsage in der Vorwoche. Nun stehen für die Alemannia drei Spiele binnen einer Woche auf dem Programm. „Wir werden versuchen, das Maximale rauszuholen. Aber für uns zählt an erster Stelle immer nur das nächste Spiel“, richtet Aachens Trainer den Fokus klar auf die bevorstehende Aufgabe gegen die Dortmunder Talentschmiede. Und diese gilt es ernst zu nehmen. „Wir treffen auf die jüngste Mannschaft der Liga. Die Spieler haben Ambitionen, sind willig und wollen sich zeigen.“ Der Gegner gilt als sehr konterstark. Der Schlüssel liegt daher im Umschaltverhalten. „Für uns wird es wichtig sein, eine Absicherung zu haben und leichtsinnige Ballverluste in der Vorwärtsbewegung zu vermeiden“, fordert Kilic. Seitdem Daniel Farke Anfang November das Traineramt beim BVB übernommen hat, blieb Dortmund in sechs Begegnungen unbesiegt.

„Wir wollen im Vergleich zum letzten Heimspiel gegen Oberhausen noch eine Schippe drauflegen, damit die Fans wieder zufrieden nach Hause gehen können“, verspricht Kilic den Anhängern. Personell können die Alemannen nahezu aus dem Vollen schöpfen. Nur Dennis Dowidat muss seine Gelbsperre aus dem Oberhausen-Spiel absitzen, ansonsten sind alle Spieler einsatzfähig. Auch Jannik Löhden konnte nach Achillessehnenproblemen wieder beschwerdefrei trainieren und wird zum Aachener Aufgebot gehören. Kilic freut sich über den Konkurrenzkampf und kündigt sowohl Änderungen in der Zusammenstellung des 18er-Kaders als möglicherweise auch in der Startformation an. „Natürlich werden wir neben den Trainingsleistungen auch immer die Qualitäten des Gegner in unsere Planungen mit einbeziehen“, sagt der Fußballlehrer.

Alemannia Aachen und die U23 von Borussia Dortmund treffen am Sonntag zum sechsten Vergleich aufeinander. Die Bilanz spricht für die Alemannia, die bei drei Siegen sowie zwei Unentschieden noch nicht als Verlierer vom Platz ging. Für das Heimspiel gegen die BVB-Reserve wurden bis Freitagmittag 5.500 Karten im Vorverkauf abgesetzt. Tickets sind im Alemannia-Shop am Tivoli, über die Hotline 01805 / 018011 (14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis maximal 42 ct/min), oder bis fünf Stunden vor Anpfiff im Internet unter www.alemannia-tickets.de zu erwerben. Andreas Steffens aus Mechernich wird die Partie des 25. Spieltags leiten. Ihm assistieren Frederik Holz und Kevin Mießeler an den Seitenlinien.

Spieldaten

Aufstellung

Alemannia Aachen: Kleinheider – Ernst, Propheter, Rossmann, Vrzogic – Staffeldt, Demai (33. Kühnel) – Ito (63. Gödde), Maier (76. Graudenz), Mohr – Engelbrecht / Trainer: Fuat Kilic

Borussia Dortmund II: Bonmann – Mainka, Zimmermann, Stankovic – Camoglu, Solga (42. Kefkir; 90+1. Güll), Karazor, Dieckmann – Eberwein, Ozbolt (87. Hanke), Hober / Trainer: Daniel Farke

Tore

0:1 Ozbolt (21.)

Verwarnungen

  Maier (28.),   Rossmann (55.),   Staffeldt (89.)

Ecken

7 / 4

Schiedsrichter:

Andreas Steffens – Frederik Holz, Kevin Mießeler

Zuschauer:

8.200 (davon ca. 150 Dortmund-Fans)

Wetter:

leicht bewölkt, 4 Grad

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.