Sa, 21. Januar 2023

Gegendarstellung zum Bericht in der Aachener Zeitung vom 20.01.2023

mit dem Titel “Gegenwind für Alemannia - Heftiger Streit um neuen Namen für den Aachener Tivoli” von Gerald Eimer

Mit deutlicher Verwunderung haben wir den gestrigen Bericht zur Kenntnis genommen und sehen uns insoweit aufgrund eines möglichen Ruf- und/oder Finanzschadens, zu einer Gegendarstellung gehalten. 

Alemannia Aachen hat zu keinem Zeitpunkt Schritte unternommen, die nicht in Abstimmung mit unseren Partnern von der Stadt und ASB erfolgt sind.
 
Ganz im Gegenteil: 
In den zurückliegenden Tagen wurde seitens der Geschäftsführung deutlich darauf hingewiesen, dass sämtliche Arbeitsschritte stets mit den bereits benannten Stellen kommuniziert werden.
Es wird ein verzerrtes bis falsches Bild gezeichnet und wiedergegeben. Im Wege der durchaus als forsch zu bezeichnenden Antworten ist zudem anzunehmen, dass auch die jeweiligen Ansprechpartner nicht unerheblich getäuscht wurden. 

Ebenfalls sind wir über dahingehende Aussagen verwundert, wonach man mit der Alemannia keinen verlässlichen Partner an seiner Seite haben will.

Gegenteiliges ist der Fall! 

Daran arbeiten wir und viele weitere Menschen tagtäglich mit großem schwarz-gelben Herzen. 

Weitergehende Aussagen in dem Bericht sind komplett erfunden und entspringen der Phantasie der Redaktion! Diese Form der Berichterstattung kann durch uns nicht kommentarlos hingenommen werden. 

Wir erwarten insoweit eine Richtigstellung und Entschuldigung. 

Ehrlicher und respektvoller Umgang sollte keine Einbahnstraße sein. Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem wir über eine deutliche Einschränkung der Zusammenarbeit nachdenken müssen.

Kritische Berichte und divergierende Meinung sind zu akzeptieren, eine große und unnötige Unruhe im Wege eklatant falscher Berichterstattung hingegen nicht. 

Ausdrücklich möchten wir uns bei Christoph Pauli für die Begleitung ins Trainingslager nach Belek bedanken und die damit verbundenen guten Gespräche und Termine. Herr Pauli war ein Teil dieser unvergesslichen Reise.

Alemannia Aachen

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen